Genetik komplexer Erkrankungen

Humangenetik

Direktor:
Prof. Dr. med. André Reis

Genetik komplexer Erkrankungen

Ausgehend von von früheren Ergebnissen aus systematischen Kopplungsanalysen verfolgt die Gruppe von Prof. Dr. A. Reis einzelne Kandidatengenorte. Dabei identifiziert sie systematisch Sequenzvarianten (SNPs) und Haplotypen in den kritischen Regionen bzw. bei funktionellen Kandidaten und und setzt sie in Assoziationsstudien an sehr großen Patientenkollektiven ein. Assoziierte Varianten werden funktionell charakterisiert.

Projekte:

  • Psoriasis vulgaris
  • Psoriasis arthritis
  • Katatone Schizophrenie (PECA)
  • Glaukome
  • Glaukome und PEX
 
 
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung