Zum Hauptinhalt springen

AG PD Dr. rer. nat. Francesca Pasutto

Arbeitsgruppenleiter

PD Dr. rer. nat. Francesca Pasutto

wissenschafltiche Mitarbeiterin

Schwabachanlage 10
91054 Erlangen

Einrichtungen
Humangenetik

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der genetischen Grundlage von Augenerkrankungen (Ophtalmogenetik). Ein Schwerpunkt bilden Glaukome (grüner Star), eine heterogene Gruppe von Augenerkrankungen mit irreversibler Schädigung des Sehnervs und mit erhöhtem Augeninnendruck, die unbehandelt zur Erblindung führen. Genetische Faktoren spielen eine wichtige Rolle in der Krankheitsentstehung. Klinisch und ätiologisch werden angeborene oder infantile Glaukome, Glaukome mit Erstmanifestation erst im Jugend-/Erwachsenenalter unterschieden. Das Pseudoexfoliations-Syndrom ist eine häufige Form des sekundären Glaukoms mit Manifestation im hohen Alter. Die Forschung erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Augenklinik am UKER und hat zum Ziel, die Ätiologie und Pathogenese der Erkrankungen zu erforschenfür eine bessere zukünftige Behandlung und Prävention.